lechner.lebensberatung@gmx.at
lechner.lebensberatung@gmx.at

A N G E B O T  -     LechnerLebensberatung


Sie befinden sich beruflich oder privat in einer schwierigen Situation und möchten diese in aller Ruhe


und mit kompetenter Unterstützung lösen. Ich biete Ihnen einen Rahmen für Ihre Klärung und


 fördere gezielt Ihre Kompetenzen.  In einem Gespräch können Sie Ihre Situation mit mir


reflektieren und weiterentwickeln

 

 

Gemeinsam Brücken schlagen

LechnerLebensberatung
LechnerLebensberatung

 


Meine SCHWERPUNKTE:

  • Pschychologisches Gespräch und Beratung
  • Mobbing - Burn Out - Stressbewältigung
  • Arbeits- und Gesundheitsbereiche
  • Paarberatung - Einzelberatung
  • Liebeskummer - Trennung - Beziehung
  • Verstimmungungen (Depressionen und andere psychische Erkrankungen)
  • Beratung bei Psychopharmaka-Einnahme, bipolare Störungen, Schizophrenie, chronische Erkrankungen, Schlafstörungen, posttraumatische Störungen, Angst- und Panikattacken
  • Lebensplanung - Ressourcenfindung
  • Selbstwert - Selbstvertrauen - Selbstmanagement
  • Resilienz - Psychohygiene - Einzelselbsterfahrung
  • Alltagsbewältigung - Entscheidungsfindung
  • Eltern- und Familienberatung
  • Trauerarbeit - Trost
  • Konflikt- und Krisenbewältigung
  • Casemanagement
  • Finanzcoaching

 

 

Unterstützung in der Rebellion

 

Familienglück benötigt manchmal professionelle Hilfe

SOS in der Familie Kleine oder große Krisen: Trennung oder Scheidung der Eltern, Krankheit oder Tod in der Familie, Ablösung heranwachsender Kinder, Bewältigen von Lebensprüfungen.

Familienberatung: Analyse und Bearbeitung von Familienklima, Familiendynamik, Familienplanung.

Konflikte: Wie kann ich Konflikte vermeiden bzw. bewältigen? Analyse und Training verbaler und nonverbaler Kommunikationsmöglichkeiten, Reflexion verschiedener Gesprächsverhaltensweisen.

Erziehungsfragen: Allgemeine pädagogische Fragestellungen, spezielle Erziehungsprobleme und Verhaltensweisen in den einzelnen Entwicklungsstufen.

Alleinerziehend: Wie kann nur ein Elternteil dem Kind gerecht werden?

Schule: Mein Kind will nicht mehr in die Schule! Mein Kind hat Probleme in der Schule: ADHS, ADS, Legasthenie, Prüfungsängste, körperliche und verbale Aggressivität, keine Schulfreunde.

Erfüllt leben, neben der Arbeit?


Privatleben und Arbeit – wie hält man die Waage zwischen diesen beiden Lebensbereichen?

Ausbrennen im Beruf

Burnout. Ein großes Thema im Bereich der Erwerbstätigkeit ist derzeit mit Sicherheit das Thema des Burnout – einer physischen und psychischen Überforderung, die krank machen und im schlimmsten Fall Arbeitsunfähigkeit verursachen kann.

Wie kommt es dazu? Neben Ursachen in der Organisation und der Gesellschaft wird Burnout auch von individuellen Parametern beeinflusst. Meist sind es sehr leistungsorientierte und engagierte Menschen, die übersehen, dass "leere Tanks" auch wieder aufgefüllt werden sollten.

Unterstützung. Lebensberater helfen dabei, den Prozess des Burnouts rechtzeitig zu durchbrechen, sodass eine "gesunde" Haltung und Einstellung zur Arbeit, aber auch zu allen anderen Lebensbereichen gemeinsam entwickelt werden kann.

Liebling, lass uns reden!

 

Venus an Mars

Kommunikationsmuster. Frauen leiden in der Regel an ihren schweigenden Männern. Und Männer an ihren erzählfreudigen Frauen. Hinter dieser Lebenswirklichkeit lauern mit "Ich will es lieber gar nicht so genau wissen." und "Oje, nicht das schon wieder!" die beiden häufigsten unausgesprochenen Sätze in einer Paarbeziehung.

Konfliktmuster. Es gibt drei häufig vorkommende Konfliktmuster in Paarbeziehungen, die früher oder später zu nachhaltigen Problemen führen: 1. Sie gehen beide jedem Konflikt grundsätzlich aus dem Weg, weil Sie mit der Angst leben, dass ein Streit beziehungsgefährdend ist. 2. Zumindest einer von Ihnen sucht gerne die Auseinandersetzung. Latent vorhandene Aggressionen werden bei nahezu jeder Kleinigkeit ausgelebt. 3. Sie oder Ihr Partner empfinden Konflikte schnell als persönliche Zurückweisung und derjenige reagiert verletzt. Durch die Kenntnis der jeweils empfindlichen Stellen führen Konflikte schnell zu "emotionalen Strafmaßnahmen".

Zahlen und Fakten: 80 bis 90 Prozent der Paare, welche sich nach eigenen Angaben in einer schweren Krise befinden oder sich scheiden lassen, berichten, keine Paarberatung oder Paartherapie in Anspruch zu nehmen. Tatsache ist, dass viele Paare erst relativ spät professionelle Hilfe suchen.

Und wie sind Sie gestrickt?


In der Kindheit erworbene Verhaltensmuster ziehen sich wie ein roter Faden durch das Erwachsenenleben. Just da müssen sie aber nicht mehr von Nutzen sein. Ganz im Gegenteil.

Der Blick ins Ich

Lebensberatung unterstützt im Bereich der Persönlichkeit bei folgenden Themen:
Lebenssituationsanalyse und Standortbestimmung. Unterstützung bei Selbstwahrnehmung und Reflexion der eigenen Persönlichkeit, Arbeit an persönlichen Zielen/ Zukunftsplanung, Selbstbestärkung, Werteanalyse.

Entscheidungsfindung und Handlungskompetenz. Vorbereitung und Analyse des Entscheidungsverhaltens, Entwicklung von Handlungs- und Lösungsstrategien.

Freizeit und Bildung. Freizeit zur Stärkung der persönlichen Ressourcen; Bildungskonzepte samt Umsetzung.

Emotionaler Umgang mit Geld. Unterstützung bei der Bewältigung finanzieller Problemsituationen, Verantwortung im Umgang mit finanziellen Ressourcen.

Single-Lebensform. Umgang mit psychosozialen Folgen des Single-Lebens, Reflexion von Beziehungsmustern.

Bewältigung von Krisen. Unterstützung bei psychosozialen und persönlichen Krisen, Begleitung von Betroffenen, Angehörigen und Helfern während/nach Katastrophen.